PARKEN-FLUGHAFENBREMEN.DE
Flugzeug schwarz Flugzeug weiß Flugzeug schwarz Flugzeug weiß

Parken

#
Sind alle Parkplätze überdacht?

Dies ist zunächst einmal vom Parkanbieter abhängig. Manche Anbieter bieten ausschließlich Parkplätze im Freien an, während andere nur Indoor-Parkplätze, etwa in einer Parkgarage, haben. Viele Anbieter bieten sowohl Außen- als auch Innenparkplätze an. In solchen Fällen können Sie während des Buchungsprozesses auswählen, wo Sie Ihr Auto abstellen möchten. Beachten Sie, dass ein überdachter Parkplatz dabei meist einen leichten Aufpreis bedeutet. Die Preise sind jedoch eindeutig unterschiedlich markiert, Sie sehen also immer klar und deutlich, was Sie buchen.

#
Welche Arten des Parkens gibt es?

Man kann die Parkangebote an Flughäfen grob in vier Kategorien unterteilen: Valet-Parken, Shuttle-Parken, Park & Walk (Laufabstand zum Terminal) und das luxuriöse Park, Sleep & Fly – Angebot, bei welchem Sie noch eine Nacht in einem Hotel verbringen – zum Beispiel, um einen frühmorgendlichen Flug zu erreichen. Hier lesen Sie alles über die unterschiedlichen Parkarten.

#
Ich stehe im Stau und meine Ankunft am Parkgelände verzögert sich. Was tun?

In diesen Fällen ist es ratsam, direkt Kontakt mit dem Parkanbieter aufzunehmen. So weiß der Anbieter, wann Sie stattdessen ankommen. Falls Sie stark verspätet sind, kann der Anbieter so auch sicherstellen, Sie besonders schnell durch die Parkprozedur zu bekommen, damit Sie Ihren Flug noch erreichen. Alle relevanten Kontaktdaten inklusive Telefonnummer finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätitung. Dementsprechend ratsam ist es, diese ausgedruckt bei sich zu führen.

#
Was, wenn mein Rückflug Verspätung hat?

Es ist natürlich verständlich, dass Sie Ihr Auto nicht rechtzeitig abholen können, wenn Ihr Rückflug verspätet ist. Deswegen erfragen viele Anbieter Ihre genauen Flugdaten – sollte eine Verspätung auftreten, weiß Ihr Anbieter dann Bescheid, ohne dass Sie etwas kommunizieren müssten. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen möchten, empfiehlt es sich auch hier, Kontakt mit dem Anbieter direkt aufzunehmen.

#
Wie viel Zeit muss ich fürs Parken einplanen?

Das kommt ganz auf die Parkmöglichkeit Ihrer Wahl, und auch auf den Anbieter, an. Als Faustregel gilt: Shuttle-Parken etwa 30 bis 45 Minuten, Valet-Parken 15 bis 30 Minuten, Park & Walk etwa 15 Minuten. Auf der Seite des jeweiligen Anbieters finden Sie aber auch Informationen zur Entfernung zum Terminal. Bei Shuttle-Bussen können Sie dabei einsehen, wie lange der Transfer zum Flughafen dauert. Bei Park & Walk-Angeboten sehen Sie die Laufdistanz zum Terminal in Minuten.

#
Sind die Parkmöglichkeiten auch für körperlich eingeschränkte Menschen zugänglich?

Sollten Sie mit körperlich eingeschränkten Menschen reisen, ist das Valet-Parken immer eine Option. Dabei fahren Sie mit Ihrem eigenen Auto bis zum Terminal vor, und gehen direkt in die Check-In Area. Bei den Shuttle-Angeboten ist leider nicht jeder Shuttle-Bus explizit behindertengerecht eingerichtet. Auf den individuellen Anbieterseiten ist angegeben, ob ein Anbieter behindertengerecht ist oder nicht.

#
Was passiert im Schadensfall, wenn meinem Auto etwas passiert?

Vor einem Schadensfall brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Zum einen bieten wir Ihnen lediglich professionelle Anbieter zur Auswahl, Schadensfälle kommen dementsprechend so gut wie nie vor. Sollte es Sie entgegen aller Wahrscheinlichkeit treffen, sind Sie auch abgesichert: Alle unsere Anbieter verfügen über Versicherungen, die in solchen Fällen greifen. Ihren Schaden bekommen Sie also in jedem Fall ersetzt. Sollte ein solcher Fall auftreten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Dann können wir sehen, wie wir Ihnen potentiell helfen können, den Bearbeitungsprozess des Schadensersatzes zu beschleunigen.

Zahlungsarten

IDeal MasterCard Visa PayPal Giropay Bancontact

Gütezeichen

Logo Webshop Trustmark Trust Ecommerce Europe Logo